• „Extrasystolen nennt man die Zwischenrufe des Herzens“ Gerhard Uhlenbruck

  • Als Kardiologe habe ich ein Herz für Sie

    In unserer schnelllebigen Zeit, nehmen Herz-Kreislauferkrankungen immer mehr zu. Als Herzspezialist kann ich Risikofaktoren und Erkrankungen schnell erkennen und rechtzeitig behandeln, bevor es zu schweren Folgeschäden wie Herzinfarkten oder Schlaganfällen kommt. Durch gezielte Vorsorgeuntersuchungen und ausführliche Gespräche, finden wir die Ursache für Ihre Beschwerden und können so gemeinsam eine individuelle Lösung für Sie erarbeiten.
    Ich betreue seit Jahren zahlreiche Spitzensportler aus den Bereichen Fußball, Eishockey und Skisport, aber noch mehr liegt mir der Amateursportler am Herzen. Körperliche Aktivität verbessert die Lebensqualität, beugt Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen vor, festigt die Knochen und wirkt sich auch positiv auf die Psyche aus. Das „Wundermittel Sport“ ist unser bestes und billigstes Medikament. Bei einer sportmedizinischen Untersuchung, kann ein maßgeschneiderter Trainingsplan für Ihre Bedürfnisse ausgearbeitet werden. Wie viel Bewegung ist optimal und wann brauche ich Regeneration und Erholung? Ich stehe Ihnen als persönlicher Herzcoach von Trainingsbeginn bis zum Erreichen Ihrer Ziele gerne zur Verfügung.

  • Spezialgebiete

    • Angina Pectoris und Herzinfarkt
    • Außerdem: Spezialist für sportmedizinische Untersuchungen und Trainingsplanerstellung
    • Herzklappenerkrankungen, Herzmuskelerkrankungen
    • Herzrhythmusstörungen
    • Schwindel und Ohnmachtsanfälle (Synkopen)
    • Vorsorgeuntersuchungen
    • Schlaganfallprävention, Cholesterin, Bluthochdruck
  • „Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll“ Johann Wolfgang von Goethe

  • Den Dingen Zeit geben ...

    Dr. Schuler war viele Jahre an Kliniken in Berlin und Salzburg tätig und ist seit 2012 in eigener Praxis niedergelassen. Er lehrt im Fach Allgemeinmedizin und Public Health an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität und ist Mitherausgeber einer Zeitschrift zur Arzneimitteltherapie.
    „Zeit ist das kostbarste Gut in der Beziehung zwischen ÄrztInnen und PatientInnen. Ich nehme mir ausreichend Zeit für Gespräch und Untersuchung. Gerne begleite ich Sie verlässlich und vertrauensvoll durch Ihre Erkrankung und unterstütze Sie bei allen anstehenden Entscheidungen. Ich handle unabhängig. Vor Jahren habe ich alle Kontakte zur Pharma- und Medizintechnikindustrie abgebrochen."

  • Spezialgebiete

    • Angina Pectoris und Herzinfarkt
    • Herzklappenerkrankungen, Herzmuskelerkrankungen
    • Herzrhythmusstörungen
    • Schlaganfallprävention, Cholesterin, Bluthochdruck
    • Schwindel und Ohnmachtsanfälle (Synkopen)
    • Spezialist für Arzneimittelnebenwirkungen und lange Arzneimittellisten
  • „Sorge dich gut um deinen Körper. Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast“ Jim Rohn

  • Über den Tellerrand hinaus blicken

    Mein Fokus als Physiotherapeut liegt vor allem darauf, die Zusammenhänge verschiedenster Faktoren zu erkennen. Daher ist es mir wichtig, dass neben der klassischen Physiotherapie auch Elemente der Manualtherapie, Osteopathie und Energetik in meine ganzheitliche Befundung und Behandlung miteinfließen. Außerdem sind die medizinische Trainingstherapie und die Sportphysiotherapie ein wichtiger Bestandteil meines Therapiekonzepts.
    Vor allem mein Ehrgeiz, mein Wissensdurst und mein Einfühlungsvermögen zeichnen mich aus. Die unermüdliche Suche nach sowohl neuen, besseren Therapiemethoden und -konzepten als auch nach ganzheitlicher Therapie veranlassten mich, sich in den letzten Jahren in unterschiedlichste Richtungen fortzubilden und Erfahrungen zu sammeln.

  • Spezialgebiete

    • Akute & chronische Gelenksschmerzen
    • Therapeutische Nachversorgung nach operativen Eingriffen
    • Sportverletzungen
    • Rücken- & Wirbelsäulenschmerzen
    • Muskuläre Dysbalancen
    • Prävention & Trainingstherapie
    • Sportphysiotherapie
  • „Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun“ Johann Wolfgang von Goethe

  • Ganzheitlichkeit

    Mein Therapieansatz ist es, den Menschen in seiner Physiologie und Anatomie als Ganzes zu sehen. Dies erfordert eine genaue, spezifische Befundung, um nicht nur Symptome, sondern vorwiegend die Ursache der Beschwerden zu behandeln. In meiner Therapie zähle ich auf den Eigenwillen meiner Patienten und Patientinnen. Nur so kann sowohl durch passive als auch durch aktive Maßnahmen das gemeinsam gesetzte Therapieziel erreicht werden.

  • Spezialgebiete

    • Manuelle Therapie
    • Postoperative Rehabilitation
    • Rehabilitation und Prävention von (Sport-)Verletzungen
    • Viszerale Therapie
  • „Wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung“ Robert Lerch

  • Zurück zu mehr Lebensqualität

    Sie hatten einen Unfall, eine Operation oder haben andere körperliche Beschwerden und wollen schnellst möglich wieder fit werden? Mit meiner langjährigen Berufserfahrung im Profisport sowie in der Alltagspraxis habe ich mich auf Sportverletzungen und Gelenksproblematiken wie Knie- und Schulterverletzungen spezialisiert. Auf Basis dieses vielseitigen Wissens biete ich ihnen eine ausführliche Untersuchung und bestmögliche Therapie an. Gemeinsam definieren wir die Therapieziele und ich nehme mir Zeit für ihre Fragen. Damit sie sich dauerhaft selbst helfen können, erhalten sie stets hilfreiche Übungen für daheim. Eine rasche Genesung kommt so schnell näher.

  • Spezialgebiete

    • Sport- und Unfallverletzungen von Knie und Sprunggelenk
    • Behandlung von Schultergelenksproblematiken wie z.B. Impingement
    • Behandlung chronischer Probleme wie Rücken- und Nackenschmerzen
    • Schmerzmanagement
  • „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“ Arthur Schopenhauer

  • Mir gefällt der Gedanke, anderen Menschen mit meiner Arbeit zu helfen

    Ich möchte gerne mit Ihnen gemeinsam Ihr persönliches Ziel erreichen.
    Neben den klassischen Konzepten der Physiotherapie benutze ich auch „alternative Techniken“, wie z.B. Ohrreflex, APM, Liebscher & Bracht oder HNC (www.cybrainetics.de).
    Meine Erfahrungen beziehe ich vor allem aus dem Sportbereich. Ich hatte die Möglichkeit, 4 Jahre beim FC Red Bull Salzburg zu arbeiten. 2015 wechselte ich in die Akademie von Red Bull Salzburg, wo ich bis heute als Sportphysiotherapeut im Nachwuchs tätig bin.
    Aufgrund der intensiven Arbeit mit Sportlern im Profibereich und in der Akademie sehe ich meine Schwerpunkte vor allem in der Orthopädie, der Chirurgie sowie der Arbeit mit Kindern.

  • Spezialgebiete

    • Rehabilitation nach Sportverletzungen und Operationen
    • Beschwerden an der Wirbelsäule und am Bewegungsapparat
    • Physiotherapie mit Jugendlichen und Kindern
  • „Bewegung liegt allem Werden zu Grunde“ Paul Klee

  • Gemeinsam etwas bewegen

    Gesundheit als ein individuelles Empfinden ist von vielen Faktoren abhängig. Die Zusammenarbeit von Psyche, Bewegungsapparat, Nervensystem und Verdauung spielt hierbei eine große Rolle. Unfälle und Belastungen des Alltags können diese Körpersysteme aus dem Gleichgewicht bringen und Schmerzzustände verursachen. Gemeinsam werden wir einen Weg finden, die Ursachen Ihrer Problematik zu ergründen und zu behandeln. Dafür nutze ich meine Expertise, während Sie gefordert sind etwas zu tun, etwas zu verändern, etwas anzunehmen. Ich unterstütze Sie dabei!

  • Spezialgebiete

    • Sport- und Unfallverletzungen von Knie und Sprunggelenk
    • Beschwerden der Hüfte/Leiste
    • Wachstumsschmerzen bei Kindern und Jugendlichen
    • Akuter und chronischer Rückenschmerz
    • Schmerzmanagement
    • Trainingstherapie
  • „Herzlich willkommen!“

  • Gerne stehe ich Ihnen in meiner Wahlarztordination für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Als Fachärztin für Viszeralchirurgie habe ich meine Ausbildung am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Graz (zertifiziertes Darmzentrum) absolviert. Daher habe ich mich neben dem üblichen Spektrum auf Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der Schilddrüse spezialisiert. Durch meine ständige Lehrtätigkeit an der Paracelsus medizinischen Privatuniversität in Salzburg (https://www.pmu.ac.at/allgemeinmedizin.html) und an der Meduni Graz kann ich Ihnen stets aktuelles Wissen aus meinem Fachgebiet vermitteln.

  • Allgemeine Informationen

    Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter der angegebenen Nummer. Da ich als Wahlärztin tätig bin, können Sie die beglichene Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse zur Rückerstattung einreichen.

  • Spezialgebiete

    • Erkrankungen des Magen-Darm- Traktes
    • Erkrankungen des Enddarms („Hämorrhoiden“)
    • Spezialisierung auf dem Gebiet des Medizinrecht (Studium der Rechtswissenschaften, Master medical law, LLM)
    • Gutachten für Gerichte, Versicherungen oder Privat
  • „Erst das Auge schafft die Welt“ Christian Morgenstern

  • Mehr Sehen

    Gutes Sehen ist für die meisten Tätigkeiten - sei es beruflich oder privat - eine wichtige Voraussetzung. Im Auge kann man viele Erkrankungen, wie zum Beispiel Bluthochdruck oder erhöhten Blutzucker, frühzeitig erkennen und rechtzeitig mit einer Behandlung beginnen bevor bleibende Schäden entstehen.
    Neben der Vorsorge biete ich auch die Verschreibung von Brillen oder Kontaktlinsen an, diagnostiziere und behandle chronische Augenerkrankungen wie Makuladegeneration, diabetische Netzhautveränderungen, Uveitis und grünen Star. Durch meine zehnjährige Tätigkeit als Oberarzt an der Universitätsaugenklinik in Innsbruck kann ich ein breites Spektrum an Augenoperationen anbieten. Es reicht von Lideingriffen über refraktive Hornhautlaserchirurgie zu Operationen der Linse und des grauen Stars bis zu Operationen an der Netzhaut wie Makulachirurgie und Akutversorgung von Netzhautablösungen. Gerne nehme ich mir für Ihr Anliegen Zeit.

  • Spezialgebiete

    • Korrektur von Lidfehlstellungen (Schlupflider, Ektropium, Entropium, Ptosis)
    • Brillenverordnung, Kontaktlinsen
    • Refraktive Laserhornhautchirurgie (PRK, FemtoLASIK und SMILE)
    • Implantantation von sogenannten phaken Linsen (Verisyse)
    • Operation mit Implantation der individuell geeignetsten Linse (monofokal, torisch, multifokal)
    • Betreuung und Behandlung bei Makuladegeneration, Diabetes und Entzündungen (Uveitis)
    • Beurteilung und Operation von Makulaforamen und Zelluphanmakula (epiretinale Gliose)
    • Versorgung von Netzhautablösungen und deren Vorstufen
  • „Der alte Arzt spricht lateinisch, der junge Arzt spricht englisch. Der gute Arzt spricht die Sprache der Patienten“ Ursula Lehr

  • Herzlich Willkommen!

    Ich heiße Pablo Gil Aguado und bin Spanier. Internationalität zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Im Alter von zwei Jahren bin ich mit meiner Familie nach Wien ausgewandert. Dort hatte ich das Vergnügen die Vienna International School besuchen zu dürfen und damit hatte ich das Glück viele unterschiedliche Kulturen kennengelernt und bereist zu haben. Dieser internationale Hintergrund ließ mich mehrsprachig aufwachsen.

    Das Medizinstudium absolvierte ich in Wien. Meine berufliche Laufbahn führte mich zunächst nach Kaiserslautern in Deutschland. Die Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin setzte ich in Wien und Salzburg fort. Heute leite ich in der Emco Privatklinik die Abteilung für Psychosomatik und biete in meiner Praxis psychiatrische Unterstützung in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch an.

    Glücklicherweise hat die Psychiatrie in den letzten Jahrzehnten einen positiven Wandel durchlaufen. Von einem gesellschaftlichen Tabu mit Ausgrenzung und Ausstoßung, ist sie mittlerweile zu einer sozial akzeptierten medizinische Fachdisziplin geworden. Ich biete Ihnen ein offenes Ohr, fange Sie auf und begleite Sie auf Ihrem Weg.

  • Spezialgebiete

    • Akute Belastung & Anpassungsstörungen
    • Angst, Panik & Zwang
    • Bipolare affektive Störungen
    • Demenz & Intelligenzminderung
    • Depression, Burnout & Schlafstörungen
    • Persönlichkeitsstörungen
    • Psychosen & Schizophrenie
    • Psychosomatische Störungen
  • „Tu, was Du kannst, mit dem, was Du hast, direkt da, wo Du bist“ Theodore Roosevelt

  • Neu beginnen mit der Kraft der Veränderung

    Menschen und ihre Entwicklung stehen seit 2009 im Vordergrund meiner Arbeit. Probleme können uns tief treffen und unser Erleben leidvoll auf individuelle Weise beeinflussen.
    Psychotherapie verstehe ich als professionelle Unterstützung bei Krisen, Störungen oder Krankheitsbildern.
    Meine Arbeitsbasis bilden dabei die Systemische Familientherapie, Schema- und Traumatherapie sowie systemische Coaching.
    Ziele einer Psychotherapie sind das Meistern einer Krise, das Überwinden einer Krankheit, eine Verbesserung der Lebensqualität sowie eine Persönlichkeitsentwicklung durch das Erkennen und Entfalten unterschiedlicher persönlicher Potentiale.

  • Spezialgebiete

    • Depressionen/Burnout
    • Angst und Panik/Zwang
    • Psychosomatische Beschwerden/Schmerz
    • Belastungsreaktionen/Trauma
  • „Der Mensch bedarf des Menschen, um ein Mensch zu werden“ Johannes R. Becher

  • Langjährige und vielfältige Erfahrungen

    In meiner Arbeit als Klinischer Psychologe und Personzentrierter Psychotherapeut liegen meine Arbeitsschwerpunkte in der Behandlung von affektiven Störungen, wie der Depression, Manie, Bipolaren Störung und Angsterkrankungen. In meiner langjährigen Tätigkeit in der Suchthilfe Klinik Salzburg habe ich mich intensiv mit Suchterkrankungen, wie Alkoholsucht, Drogensucht, Medikamentenabhängigkeit und zusätzlich mit der Behandlung komorbider Störungen beschäftigt. Neben den bereits genannten affektiven Störungen behandle ich auch psychosomatische Beschwerden, Persönlichkeitsstörungen (Schematherapie), sowie Burnout, Lebenskrisen und Schlafstörungen. Ein Großteil der Patienten hat in seiner früheren Lebensgeschichte einschneidende Traumata erfahren, die natürlich in spezieller Weise behandelt werden können. Über meine Arbeit am Institut für rehabilitative Sportmedizin habe ich in der ambulanten kardiologischen Reha viel Erfahrung im Umgang mit Herzerkrankungen gesammelt. Die psychokardiologische Arbeit ist sicherlich auch ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Auf Grund der langjährigen und vielfältigen Erfahrungen im psychosozialen Feld stehe ich auch gerne für Supervision und Selbsterfahrung zur Verfügung.

  • Spezialgebiete

    • Suchterkrankungen (Alkohol, Medikamente und illegale Drogen)
    • Angst- und Panikstörung
    • Depression und Bipolare Störung
    • Burnout und Krisen
    • Persönlichkeitsstörungen
    • Psychosomatik und Psychokardiologie
  • „Eure Nahrungsmittel seien eure Heilmittel“ Hippokrates von Kos

  • Gesunden Lebensstil fördern

    Ich bin seit über 20 Jahren als medizinische Assistentin tätig. Nach meiner Ausbildung zur Ernährungstrainerin begleite und unterstütze ich seit 2010 zusätzlich Personen, die Ihre Ernährungsgewohnheiten umstellen, Gewicht reduzieren und sich gesünder ernähren wollen. Die Ernährung ist für mich, neben Bewegung und Regeneration eine wichtige Säule der Gesundheit, die wir selbst beeinflussen können, um möglichst aktiv und energiegeladen unseren Alltag zu meistern.
    Einen Fokus lege ich auch auf die Darmgesundheit, als entscheidenden Faktor um das Immunsystem zu stärken und die Nährstoffaufnahme zu optimieren. Es erfolgen die Analyse Ihrer Ernährungsgewohnheiten, sowie der Körperfett- und Muskelmasse. Anhand dieser Parameter kann eine erfolgreiche Ernährungsumstellung ermöglicht und durch eine effiziente Verlaufskontrolle eine nachhaltige Verbesserung erzielt werden. Ich unterstütze und begleite Sie gerne, um mit Ihnen gemeinsam die für Sie optimale Ernährung zu finden.

  • Fachbereich

    Als Ernährungstrainerin bin ich kompetente Ansprechpartnerin für alle Fragen zur gesunden Ernährung und zum gesunden Lebensstil im Sinne der Primärprävention und Gesundheitsförderung.

  • Spezialgebiete

    • Primärprävention und Gesundheitsförderung
    • Gewichtsreduktion
    • Beratung bei besonderen Kostformen
    • Darmgesundheit
    • Analyse von Ernährungsprotokollen und Körpermaßen
    • Ernährung in jedem Lebensalter
    • Informationen über Zusammensetzung von Nahrungsmitteln